Aktuelles

25.11.2016

In der städtischen Kita Weiershagen wird gezaubert

2016 Zauberer

Neugierig und gespannt betreten die Kinder in der städtischen Kita Weiershagen den Raum, in welchem der Zauberer Fred Bossie bereits auf sie wartet.

Als alle Kinder einen Platz gefunden haben stellt der Zauberer fest, dass er vergessen hat, seine Zaubersachen einzupacken. Nachdem alle möglichen Kisten und Schachteln durchgesehen wurden, gab es nur eins festzustellen: "leer!"

Zum Glück waren genug schlaue Kinder im Raum, die meinten, er könne sich die Sachen doch herzaubern. Der Vorschlag wurde sofort aufgenommen. Eine Helferin und ein Zauberspruch wurden ausgewählt und schon konnte es losgehen.

In dem folgenden Stündchen gab es viel zu erleben: ein Hund wechselte die Farben, ein Seil wurde zerschnitten und wurde wieder zusammengezaubert und sogar ein kleiner Spielzeughase sollte in einer Kiste wachsen und blieb dann verschwunden. Beim Zerlegen der Kiste war der Spielzeughase weg und der echte Löwenkopfhase Bella schaute die Kinder an.

Auch später in den Gruppen wurde noch lange über die aufregenden Erlebnisse diskutiert und gerätselt.

19.11.2016

Großer Bewegungstag im Familienzentrumsverbund Wiehl West

2016 Kibaz

Der Ev Kindergarten Drabenderhöhe, der DRK-Kindergarten Adele Zay, der Johanniter Kindergarten Börnhausen und der Städtische Kindergarten Weiershagen bilden den Familienzentrumsverbund Wiehl West. Nach Möglichkeit machen wir immer wieder mal eine gemeinsame Veranstaltung, wie z.B. das große Fußballfest 2013. Auch diesmal wollten wir wieder ein Sportangebot machen.

Deshalb fand am 19.November ein großer Bewegungstag in der Turnhalle in Drabenderhöhe statt. Die vielen Besucher, Kinder und Erwachsene, waren von den vielfältigen Bewegungsangeboten hellauf begeistert, es herrschte eine fröhliche, sehr harmonische Stimmung. Jedes 3-6jährige Kind konnte an 10 Stationen eine Bewegungsaufgabe erfüllen und bekam dafür  am Ende eine Urkunde des Kinderbewegungsabzeichens (Kibaz).Das Kibaz ist eine Initiative des Landessportbundes NRW in Kooperation mit Sportvereinen und Kindertageseinrichtungen. Dabei soll bei den Kindern die Freude an der Bewegung ohne jeden Leistungsdruck geweckt werden. Die einzelnen Stationen sind so konzipiert, dass jedes Kind sie gut bewältigen kann und am Ende die begehrte Urkunde erhält.

Auch fürs leibliche Wohl war durch Elternspenden aufs Beste gesorgt.

 

Wir danken der Turnabteilung des BV 09 ganz herzlich für die Unterstützung dieses Projektes. Es war wieder einmal ein großartiges Erlebnis für die Familien in unseren Verbundeinrichtungen.


07.11.2016

Sankt Martin reitet durch Weiershagen

 

2016 St Martin

Heute war es wieder so wei:

Sankt Martin stand rechzeitig bereit, um gemeinsam mit den Kindern, Eltern, Großeltern, Freunden und ehemaligen Kindern der Kita Weiershagen durch Weiershagen zu ziehen. Mit hinreichend Wetterglück erreichte der Umzug das Marinsfeuer, wo noch lange gemeinsam mit der Dorfgemeinschaft gefeiert wurde.

Alle Weckmänner für die Kinder hat die Dorfgemeinschaft gesponsort! Dafür und für all die Hilfe und die tolle Zusammenarbeit bei dem St. Martinsfest danken wir der Dorfgemeinschaft Weiershagen.

 

26.10.2016

Rezertifizierung zum Haus der kleinen "Haus der kleinen Forscher"

2016 forscher rezert

Heute War es so weit, bereits zum zweiten mal ist die Kita Weiershagen zum "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert worden. Um diesen Anlass feierlich zu begenen hat die Kita gemeinsam mit dem Forschermobil ein bunstes Programm auf die Beine gestellt.

Der Tag begann mit einem Gemeinsamen Frühstück, bevor alle Kinder an verschiedenen Ständen mit Stom und Seifenblasen experimentieren konnten.

Zuletzt wurde feierlich das neue Zertifikat überreicht.

 

30.06.2016

Abschlußfahrt der Vorschulkinder zu den Indianern nach Windhagen

Indianer 2016

 

Heute ging es für unsere zwölf Vorschulkinder zu den Indianern nach Windhagen. Hier verbrachten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern und dem Kitateam einen abenteuerreichen Tag bei den Indianern.

Ein besonderer Dank gilt allen Familien der Vorschulkinder für die Hochbeete, die sie der Kita zum Abschied schenkten. Nun haben wir eine Chance schneckenfrei zu gärtnern.

 

07.04.2016

Die Vorschulkinder bei der Feuerwehr

 

Feuerwehr 2016feuerwehr2 2016

Heute ging es für die zwölf Vorschulkinder aus der städtischen Kita Weiershagen zur Feuerwehr nach Bielstein. Hier wurden sie von Frau Funken in empfang genommen und lernten zuächst was die Feuerwehr alles für uns leistet. Und dass alle Feuerwehrleute in Wiehl ehrenamtlich diese vielen und gefährlichen Aufgaben übernehmen.

Direkt danach durfte jedes Kind mit einem echten Telefon üben, wie man die Feuerwehr anruft und was man da alles sagen muss.

Vor der Fahrzeughalle durfte dann ein Feuerwehrauto besichtigt bekletter und erklärt werden.

Zum Abschluß durften alle Kinder in Feuerwehruniform mit Schlauch und Strahlrohr die Bäume "löschen".

17.03.2016

Osterfeier der Kinder

Osterfeier 2016

Heute geb es ein leckeres Frühstück mit frischen Brötchen, den leckeren Ostereiern, Rohkost und allem, was sich die Kinder an Aufschnitt für die Brötchen bestellt hatten. Die komischen Geräusche von draußen kamen wohl vom Osterhasen, denn als alle Kinder draußen waren war tatsächlich für jeden etwas auf dem sonnigen Außengelände versteckt.

 

15.03.2016

Hilfe für den Osterhasen

Ostereier2016

Damit es beim Osterfrühstück und der Osterfeier nicht an leckeren selbstgemalten Eiern fehlt, hat unser fleißiger Elternbeirat auch in diesem Jahr wieder eine Eltern-Kind Ostereier-Färb-Aktion gestartet. Der Nachmittag hat allen beteiligten viel Spaß gemacht und die Eier waren ausgesprochen lecker!

 

14.03.2016

Weiershagener Kita-Kinder im Krankenhaus Engelskirchen

krankenhaus 2016

Am Montag, den 14.03.2016 besuchten die Vorschulkinder derstädtischen Kita Weiershagen das Krankenhaus in Engelskirchen.

Zunächst ging es für die Kinder zum Krankenwagen, in dem  probegelegen werden konnte. Hier durfte natürlich eine Funktionsprüfung des Blaulichts nicht ausgelassen werden.

Wieder im Krankenhaus schloss sich Herr Dr. Mümmelmann, eine Arzt- Puppe, samt seinem Pfleger Erwin der Gruppe an. Mit

Spritzen und Mullbinden ausgestattet bekamen alle Kinder einen professionellen Verband in Wunschfarbe angelegt.

Direkt im Anschluß ging es weiter zum Röntgenraum, wo Erwin geröntgt wurde. Erwin klagte zuvor über Ziehen und Stechen in der Bauchgegend. Nach genauem Betrachten der Bilder war klar: "Erwin ist kerngesund…". Er hatte nämlich zuvor nur einen Ring verschluckt.

Im Gespräch mit der Röntgenärztin wurden  weitere verschiedene Röntgenbilder betrachtet und analysiert.

Bevor es zum Abschluß noch eine Stärkung mit einem Duplo und Saft in der Mensa gab, wurde noch ein Patient besucht und zu seiner großen Freude ein Osterständchen gesungen.

 

02.02.2016

Weiershagener Kitakinder in der Backstube

bäcker2016

Am Dienstag, den 02.02.2016 machten sich die angehenden Schulkinder der städtischen

Kita in Weiershagen auf den Weg zur Bäckerei Pütz nach Dieringhausen. Ausgestattet
mit dem originellen Bäckerstirnband führte Herr Pütz die zwölf neugierigen Kinder durch
die Backstube. Hier konnten sie erfahren, dass sich die Verkaufstheke nicht von
Zauberhand mit all den Leckereien füllt, (die dort zu finden sind,) sondern echte
Handarbeit darin steckt.
In der Backstube lernten sie alle Zutaten kennen und vor allem auch die gerösteten
Körner durften verkostet werden. Selbstverständlich wurden auch Marzipan und
Schokolade genascht. Beim Backen und Gestallten von Plätzchen und einem eigenen
Bären mit Rosinenerfuhren sie allerlei über das Bäckerhandwerk. Dabei stimmte Herr
Pütz noch die "Weihnachtsbäckerei" an und alle Kinder sangen begeistert mit.
Am Ende wurden alle Plätzchen und Bären eingepackt und in der Kita verteilt. Beim
anschließenden gemeinsamen Plätzchenknuspern berichteten die Vorschulkinder von
ihren Erlebnissen.

 

 

Am Dienstag, den 02.02.2016 machten sich die angehenden Schulkinder der städtischen Kita in Weiershagen auf den Weg zur Bäckerei Pütz nach Dieringhausen. Ausgestattet mit dem originellen Bäckerstirnband führte Herr Pütz die zwölf neugierigen Kinder durch die Backstube. Hier konnten sie erfahren, dass sich die Verkaufstheke nicht von Zauberhand mit all den Leckereien füllt, (die dort zu finden sind,) sondern echte Handarbeit darin steckt.

In der Backstube lernten sie alle Zutaten kennen und vor allem auch die gerösteten Körner durften verkostet werden. Selbstverständlich wurden auch Marzipan und Schokolade genascht. Beim Backen und Gestallten von Plätzchen und einem eigenen Bären mit Rosinenerfuhren sie allerlei über das Bäckerhandwerk. Dabei stimmte Herr Pütz noch die "Weihnachtsbäckerei" an und alle Kinder sangen begeistert mit.

Am Ende wurden alle Plätzchen und Bären eingepackt und in der Kita verteilt. Beim anschließenden gemeinsamen Plätzchenknuspern berichteten die Vorschulkinder von ihren Erlebnissen.

 

 

15.12.2015

Der Zauberpädagoge Fred Bossie zaubert

Zauberer 2015

Am vergangenen Dienstag versammelten sich alle Kinder im Multiraum, um Fred Bossies Zaubershow zu erleben.

Zu Beginn musste der zu große Zauberstab erst einmal klein gezaubert werden, mit vereinten Kräften fanden die Kinder einen Zauberspruch und… der Zauberstab konnte mit Hilfe einer kleinen Schüssel verwandelt werden, jedoch in einen Blumenstrauß.

Mit  einem anderen Zauberstabs und den richtigen Helferinnen konnten wir eine magische Stunde erleben. So schüttete Fred Bossie ein Glas Wasser schnell in eine aufgefaltete Tageszeitung und blätterte sie komplett durch. Die Kinder waren sich einig: Das Wasser war weg!

Stimmt auch. Nach dem Trick goss er sich aus der Zeitung ein Glas Milch ein.

Zum Abschied war mitten in einer Vorführung auf einmal Fred Bossies Hase Pauline in einer leeren Kiste und sprang auf Kommando in ihr Bett.

 

 

03.12.2015

Der Nikolaus war da

Nikolaus 2015

Nachdem sich alle Kinder im Bewegungsraum versammelt haben, versuchten wir mit Hilfe eines Weihnachtsliedes den Nikolaus herein zu locken.

Glücklicherweise hat er es auch in diesem Jahr geschafft uns zu Besuchen. Alle Kinder haben ihm gezeigt, welche Gedichte und Lieder sie gelernt habe, bevor jeder von ihm ein Geschenk bekam.

Im Anschluß daran gingen wir zum Kaffee trinken und Plätzchen essen ins Gemeindehaus, wo unser Elternbeirat gemeinsam mit anderen Eltern und Kindern für einen Adventsbasar gebastelt haben. Die Erlöse hiervon kommen der Kita zu Gute!

 

 

02.12.2015

Eine verfluchte Insel, regnende Schweine und eine unvergessliche Stunde für die angehenden Schulkinder der städtischen Kita Weiershagen

Autorenlesung 2015

 

In der städtischen Bücherei in Wiehl nahm der Bilderbuchautor Simak Büchel die angehenden Schulkinder mit auf eine Reise zu der verfluchten tropischen Insel "Mele Pamu", auf der Piraten Käpt'n Basil Vierauge mit seiner Mannschaft und seinen Familien lebt.

Bereits nach wenigen Sekunden hatte Herr Büchel alle Kinder in seinen Bann gezogen, so dass sie die gesamte Geschichte mit ihm aktiv erlebten. Zunächst stellten die Kinder  Herr Büchels Piratenstimme mit Hilfe ihrer Daumen richtig ein, in dem sie zeigten,  ob sie höher oder tiefer sein musste. Dann ging es auf die Reise, bei der alle Kinder mitdenken und rätseln durften.

Nun wissen die Kinder, was ein Autor so alles macht und wie man vielleicht auch die Stimme der eigenen Eltern richtig einstellen kann…

Wir haben uns sehr gefreut,  mit Herrn Büchel auf die spannende Reise gehen zu dürfen, die Frau Hünninghaus von der Stadtbücherei in Wiehl organisiert hat.

 

 

26.11.2015

Alle Kinder haben gebastelt, für den Weihnachtsbaum im Rathaus, den eine Deligation aus Kindern und Eltern schmückten

weihnachtsbaum rathaus 2015

Heute haben viele Kinder und Eltern den Rathausweihnachtsbaum geschmückt und wurden von unserem neuen Bürgermeister Herrn Stücker begrüßt. Nach dem schmücken haben wir uns ein wenig ausgetobt, Plätzchen gegessen und die Weihnachtsbäckerei gesungen.

Vielen Dank an alle!

 

13.11.2015

Wir sind als Aussteller auf dem Fachtag der kleinen Forscher in Lindlar

Fachtag kleine Forscher2015

Als Knotenpunktkita sind wir Ansprechpertner für Kitas, die ebenfalls "Haus der kleinen Forscher" werden wollen. Auf dem Fachtag standen wir mit einem Informationsstand für andere Kitas bereit um die naturwissenschaftliche Bildung in den Kitas zu Unterstützen.

 

04.11.2015

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder einen tollen St. Martinstag

St. MArtin 2015

 

Der Regen wartete bis nach der Feier und die Wekcmänner hat uns die Dorfgemeinschaft gesponsort. Auch hier nochmal ein herliches Dankeschön an alle fleißigen und spendablen!!!!

 

17.09.2015

Die Vorbereitungen für den Weltkindertag laufen

2015 Weltkindertag Vorbereitung

 

Am Sonntag ist es soweit, das Fest zum Weltkindertag 2015 findet im Wiehlpark statt und wir sind selbstverständlich mit dabei.

Bei uns kann mit Magneten und einem Wasserfilter geforscht werden.

Wir hoffen, dass das Wetter uns einen schönen Weltkinderkindertag ermöglicht!

 

 

 

17.06.2015

Auf dem Feuer Brot backen und verkosten

 

brot2015a

brot2015b

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsam mit den Kindern haben wir auf dem Feuer ein Brot gebacken. Die Zeit, bis es Fertig ist, haben wir uns damit vertrieben, Lieder aus den Liederbüchern der Kinder zu singen. Diese wurden extra von zu Hause mit gebracht.

Heute, am Tag danach haben wir das Brot im Stuhlkreis probiert. Nahezu alle Kinder mochten es genau so gern, wie gekauftes Brot.

 

 

12.06.2015

Ritterprojekt und Abschlußfahrt der angehenden Schulkinder

 

ritter2015a

ritter2015b

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluß der Kitazeit haben sich die angenden Schulkinder gewünscht einen Ausflug zum Schloß Homburg zu machen.

In Vorbereitung auf die Abschlußfahrt haben wir uns mit Bilderbuchkino, Bastelaktionen, Diskussionen und vielem mehr mit dem Thema auseinander gesetzt.

Die Abschlußfahrt am vergangenen Donnerstag hat allen Kindern und Erwachsenen viel Freude bereitet und klang gemütlich bei Waffeln und Fanta in Holsteins Mühle aus.

 

 

01.05.2015

Ecken für die kleinen Forscher in der städtischen Kita Weiershagen


Tigerforscherecke bären

 

 

 

In der vergangenen Woche wurden im Rahmen einer Projektwoche feste Forscherecken in  in den Räumen der städtischen Kita Weiershagen für die kleinen Forscher eingerichtet und eingeweiht.

In dieser Zeit haben die Kinder mit Wasser, Farben und Milch geforscht und alle Insekten, die sie finden konnten in Lupengläsern genau betrachtet. Für eine "Beine in Mittagspause" wurde sogar ein Königreich errichtet. Liebevoll und fürsorglich wurde für die herumkriechende Biene eine Burgmauer und ein Rindenhaus gestaltet.

Nun haben die Kinder im ersten Wiehler "Haus der kleinen Forscher" einen Platz, an dem sie mit ausgewählten Materialien eigenen Projekten nachgehen können und natürlich auch angeleitete Angebote statt finden werden.

 

 

13.04.2015

Exkursion der angehenden Schulkinder in die Bücherei

Bücherei April 2015

Heute Nachmittag besuchten die angehenden Schulkinder die städtische Bücherei in Bielstein. Nachdem Frau Hünninghaus die Kinder herumgeführt und ihnen alles erklärt hatte bewiesen sie in einem Bücherei-Quiz, dass sie gut zugehört haben.

 

Nachdem reichlich Bücher angesehen wurden und jedes Kind ein Buch ausgeliehen hatte, ging es wieder nach Hause.

Am Dienstag gab es dann noch ein Bilderbuchkino und ein Pixibuch für jedes Kind bei der Nachbesprechung. Beides wurde uns von der Bücherei zur Verfügung gestellt.

 

30.03.2015

Unser Elternbeirat hilft dem Osterhasen und Osterfeier der Kinder

 

Ostern 2015

 

Vergangene Woche veranstaltete unser Elternbeirat ein geselligen Ostereier-färb-Nachmittag. Hier wurden 50 Ostereier von den Eltern mit ihren Kindern gefärbt um unseren Freund, den Osterhasen, zu unterstützen.

Zu unserer großen Freude konnten die Kinder am vergangenen Donnerstag zum ersten mal seit mehreren Jahren ihre Osternester im Freien suchen. Nachdem der leckeren Osterfrühstück und dem gesichteten Osterhasen wurden diese dann entdeckt.

13.03.2015

Hilli Hillnhütter zu Besuch in der Kita

Hilli Mrz 2015

Heute besuchte der ehemalige Kunst und Physiklehrer "Hilli" die angehenden Schulkinder und beeindruckte sie mit seiner hervorragenden Physikshow.

Zum einen hatten wir enormen Spaß, zum anderen auch viel dazugelernt. Wussten sie dass nicht nur Metall magnetisch ist? Nickel ebenfalls, testen sie es mit einer Euromünze!!

06.03.2015

Tiger und Bär Projekt

Projekt Janosch 2015

In den Vergangenen zwei Wochen haben sich alle Kinder in einem Tiger und Bär Projekt mit den dazugehörigen Geschichten auseinandergesetzt.

Neben dem basteln von den Tigerenten auf dem Foto gab es auch experimente rund um Dosen und Schlauchtelefone, eine bewegungsintensive Schatzsuche, sowie Bilderbuchkino und vieles mehr...

 

 

13.02.2015

Karnevalsfeier der Kinder

 

Karneval 15 1

Heute haben wir mit Spiel, Tanz, Musik und reichlich guter Laune Karneval gefeiert!

 

03.12.2014

 

Adventsfeier mit Nikolausbesuch und Elternbeiratsbasar

 

Nikolaus 14 1Nikolaus 14 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr besuchte uns der vielbeschäftigte Nikolaus wieder auf underer Adventsfeier. Nachdem die Kinder ihm Lieder und Gedichte vorgetragen haben, verteilte er wieder Geschenke aus seinem Sack.

Bei der anschließenden Adventsfeier verkaufte der Elternbeirat viele schöne Weihnachtliche Dinge, die an einigen geselligen Eltern-Kind-Bastel-Nachmittagen in geselliger Atmosphäre gestaltet wurden. Unser besonderer Dank gilt dem fleißigen Elternbeirat für die Ausrichtung der Feier und die Bastelnachmittage und natürlich auch dem Nikolaus!!!

12.11.2014

Zaubervorführung mit dem Zauberpädagogen Fred Bossie

 

zauberer 2014

 

Heute zog der Zauberpädagoge Fred Bossie alle Kinder wieder in den Bann seiner fesselnden Zaubershow. Die Kinder folgten begeistert seinen kindgerecht präsentierten und spannenden Zauberkünsten in der fast eine Stunde dauernden Show.



06.11.2014

Unser St. Martinszug war richtig schön

st martin 2014

Am 06.11.2014 fand unser alljährlicher St.Martinsumzug statt. Bei schönem Wetter und Vollmiond zogen die Kita-Kinder und Eltern mit vielen Ehemaligen und anderen Gästen aus Weiershagen wieder durch die Straßen, begleitet von unserem lieben St. Martin (DANKE!) und einer kleinen Kapelle (Auch hier DANKE).

Nach dem eigentlichen Umzug hat die Weiershagener Dorfgemeinschaft wieder ein richtig schönes Martinsfest auf die Beine gestelt. Bei Bester Verpflegung am Feuer mit schöner Musik gab es einen richtig schönen Abend für Groß und Klein. Noch mal ein Großes Dankeschön an unsere Dorfgemeinschaft!!

 

28.10.2014

Kürbis-Schnitz-Nachmittag

 

kürbis 2014

 

Am Sienstag Nachmittag haben viele Eltern mit ihren Kindern in geselliger Atmosphäre wieder prima Kürbisse gestaltet.

 

 

16.10.2014

Softbälle-frisch eingetroffen für die Fußball AG

 

Fußballag vorab

In kürze startet hier eine neue Fußball-Ag mit dem Ziel sich langfristig zu etablieren. Die Kinder hatten auf den Festen so viel Spaß, dass wir Ihrem Wunsch der festen Fußball AG erfüllen werden.

Mit den Softbällen können wir auch hier im Bewegungsraum spielen.


15.10.2014

Die Vorbereitungen für den St. Martinszug laufen!!

Laternen 2014

 

Viele Laternen sind schon einsatzbereit. Nun muss am 06.11.2014 um 17:00 Uhr nur noch gutes Wetter sein!

 

 

21.09.2014

Unser Stand auf dem Weltkindertag,.....

der leider wegen des regnerischen Wetters wieder abgebaut werden musste.

Weltkindertag 2014

Forscher und Experimentierstand mit unserem Kooperationspartner Frau Lürick vom BAV, unserem lokalen "Haus der kleinen Forscher" Netzwerk.

 

 

14.06.2014

Sommerfest und Zertifizierung zum Haus der kleinen Forscher

Auf unserem Sommerfest wurden wir nun, nach mehr als zwei Jahren fleißiger Forscherarbeit und vielen besuchten Fortbildungen zum "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert worden!

 

Zertifizierung

 

Die Kinder und das Kitateam freuen sich auf viel Spannendes Forschen und experimentieren.

 

24.05.2014

Fußballfest der städtischen Kitas in Marienhagen

 

Fußballfest Marienhagen

Heute fand das große Fußballfest der städt Kitas in Marienhagen statt. Unsere Kita war mit Mitorganisator des Festes. Veranstalter waren die Kita Marienhagen und der VFR Marienhagen.